Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Newsarchiv 2011

Landesjugendlager 2011

Olpe, 29.07. bis 05.08.2011 Alle zwei Jahre veranstaltet die THW-Jugend NRW e.V. das Landesjugendlager für Nordrhein-Westfalen. Bereits vor über einem Jahr hatte das Orgateam der THW Jugend NRW gemeinsam mit dem Ortsverband Olpe die Planungen für das diesjährige Landeslager aufgenommen.
In idyllischer Lage direkt am Biggesee schlugen rund 500 Teilnehmer aus ganz NRW für eine Woche ihre Zelte auf dem Clubgelände in Kirchesohl auf.
Um einen reibungslosen Ablauf des Lagers zu gewährleisten wurde eine umfassende Infrastruktur aufgebaut: Nacht- und Notbeleuchtung auf dem Gelände, die Einrichtung einer Lagerleitung, des "Reisebüros" als Infostelle für die Freizeitgestaltung der Gruppen, die Lagerzeitung, eine Zelthalle für Verpflegung und Abendveranstaltungen und vieles mehr.
Zentrales Ereignis des Landesjugendlagers war der Landeswettkampf am 31.07.2011 in Olpe. Nur knapp vor dem Vertreter-OV Bad Berleburg konnte die Jugendgruppe aus Hürtgenwald den Sieg sichern und so die Teilnahme am Bundeswettkampf 2012 in Landshut sicherstellen.
Zahlreiche namhafte Besucher, wie z.B. THW-Vizepräsident Rainer Schwierczinski, der THW-Landesbeauftragte für NRW Dr. Hans-Ingo Schliwienski, Landrat Frank Beckehoff oder Olpes Bürgermeister Horst Müller besuchten dabei die jungen THW-ler während ihres einwöchigen Aufenthaltes am Biggesee.
Erfreulicherweise stellte sich das Wetter weitgehend freundlich ein. Somit konnten die angereisten Jugendgruppen ihren gemeinsamen Ferienevent bei bester Stimmung genießen: Rudern, Radfahren, Klettern, ein Besuch bei "Karl-May" in Elspe oder in der Attendorner Tropfsteinhöhle waren nur einige wenige der angebotenen Aktivitäten.

Weitere Informationen, mehr Bilder und Berichte auf www.thw-lajula-nrw.de

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.