Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Newsarchiv 2011

Halleneinsturz

Olpe, 14.10.2011 Ein Gebäudeeinsturz ist sicherlich ein forderndes Szenario für jede Einsatzkraft. Gerade aber die Hilfeleistung bei einem solchen Schadenereignis ist eine Kernkompetenz des THW. Vor diesem Hintergrund nutzte der Ortsverband Olpe ein nahezu perfektes Übungsobjekt zur Durchführung der diesjährigen Jahresabschlussübung. Das Üben unter realistischen Einsatzbedingungen ist maßgeblich für den Erfolg der Ausbildung im THW: Im Kern der Übung stand somit die Personenrettung aus einer total eingestürzten Halle in der Nähe von Olpe. Ebenso mussten Abstützarbeiten durchgeführt und mögliche elektrische Versorgung im Gebäude getrennt werden, um die Rettungsarbeiten sicher durchführen zu können. Aufgrund der Einsatzzeit in den Abendstunden musste zudem eine komplette Ausleuchtung der Schadenstelle vorgenommen und eine Umfeldbeleuchtung aufgebaut werden. Vor der sachgerechten Rettung im Gebäude befindlicher Personen wurde dieses umfangreich und systematisch durch Rettungshunde abgesucht.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.